Vorträge für Ihr Future-Mindset

Denken im Wandel:
Vortragsthemen für turbulente Zeiten.

Denkanstöße für einen Kulturwandel in Ihrem Unternehmen.

Denken im Wandel, alles ändert sich. Das, woran Sie sich noch vor kurzer Zeit orientieren konnten, löst sich auf. Täglich kämpfen Sie mit einem Übermaß an Informationen. Entscheiden? Auf welcher Basis? Vortragsthema.  Wir alle befinden uns in einem tiefgreifenden Kulturwandel und suchen nach schlüssigen Antworten auf existenzielle Fragen.

Mit meinen Vortragsthemen zum Wandel biete ich Ihnen Denkanstöße, mit denen Sie Ihre Position im Chaos finden. Wenn Sie wissen, wo sie stehen, fällt es Ihnen leichter, nach Auswegen zu suchen. Lassen Sie sich inspirieren!

Vortrag 1 – Imagine! – Ihre Vision:
Warum Sie für Ihr Unternehmen gerade jetzt große Zukunftsentwürfe brauchen.

Vortrag 2 – Focus! – Ihre Effektivität:
Warum Sie im Unternehmen besser das Richtige richtig machen.

Vortrag 3 – Think! – Ihr Denken:
Warum Sie den Denkstrukturen des Industriezeitalters besser Ade sagen.

Vortrag 4 – Change! – Ihr Wandel: 
Warum Sie durch Hinsehen und Zuhören wertvolle Potentiale erschließen.

Vortrag 5 – Zoom! – Ihr Vorbild:
Warum die Natur ihr Wegweiser aus chaotischen Zeiten ist.

Mehr Informationen zu Terminen und Konditionen erhalten sie hier:
0 51 08 / 64 34 98 
info@future-mindset.de

Gerhard Sperling

Gerhard Sperling

Vierzig Jahre Zukunft, vierzig Jahre Wandel.
Ich war Zeitzeuge. Nach der ersten Digitalisierungswelle leben wir heute in einer veränderten Kultur miteinander.
Weil sich alles schnell verändert, frage ich: „Wovon leben Sie in zehn oder zwanzig Jahren?“. Welche Einstellungen brauchen Sie für unruhige Zeiten?
Antworten auf diese oder andere Zukunftsfragen erhalten Sie in meinen Vorträgen.
Sprechen Sie mich an, vereinbaren Sie einen Termin!
Telefon: 05108 64 34 98
info@future-mindset.de
Lesen Sie hier mehr zu Events und Services von Future Mindset 2050 GmbH.
Entdecken Sie „booooost your future!“ – Community, Akademie, Zukunftstag 2020

Vortragsthema 1  
Ihre Vision: Leitstern für turbulente Zeiten.

Warum Sie für Ihr Unternehmen gerade jetzt große Zukunftsentwürfe brauchen.

Die Welt scheint komplex und undurchsichtig. Was heute richtig ist, hat morgen keinen Wert mehr. Wer führt, steht ständig vor der Aufgabe, neue Perspektiven zu finden und seine MitarbeiterInnen zu begeistern. Sie brauchen eine begeisternde Vision, einen Leitstern, an dem sich Ihre Firma ausrichtet.

Eine Unternehmensvision, die die Menschen berührt und auf die Reise mitnimmt, lässt sich nicht aus dem Ärmel schütteln. Der Entwurf eines Zukunftsbildes verändert die Kultur in Ihrem Unternehmen. Eine Vision zieht ihre MitarbeiterInnen mit und erschließt enorme Potentiale.

Vortragsthema 2
Ihr Fokus: Effektivität verhindert Aktionismus.

Warum Sie im Unternehmen besser das Richtige richtig machen.

Das Richtige richtig machen? Natürlich, was sonst, werden Sie sagen.
Bei genauem Hinsehen stellen Sie fest, dass wir alle in vielen Fällen das Falsche richtig gut machen. Wir verwechseln ständig Effektivität und Effizienz.

Durch die Komplexität, in der wir leben, geraten wir schnell aufs Glatteis. Wir springen auf Themen an, die durch die Medien ins Blickfeld geraten. Aus begrenzten Blickwinkeln schlussfolgern wir und erheben die schnell gewonnenen Erkenntnisse zum Maß der Dinge. Wir konzentrieren uns auf das zunächst Logische und vergessen, inhaltlich in die Tiefe zu gehen.

Vortragsthema 3
Ihr Denken: Unmögliches für machbar halten!

Warum Sie den Denkstrukturen des Industriezeitalters besser Ade sagen.

Die Denkstrukturen des Industriezeitalters waren ein Garant für den Wohlstand, in dem wir heute leben. Diese Denkmuster funktionieren nicht mehr, wir erkennen, dass sich Denken im Wandel befindet.

Durch digitale Innovationen und weltweite Netzwerke funktionieren alte Strukturen nicht mehr wie gewohnt. Was früher logisch richtig schien, muss heute nicht mehr stimmen. Was früher falsch zu sein schien, bekommt jetzt unter anderen Gesichtspunkten neuen Stellenwert.

Vortragsthema 4
Ihr Wandel: Verbinden statt spalten.

Warum Hinsehen und Zuhören vertvolle Potentiale erschließen.

Die Gegenwart ist kompliziert und undurchschaubar. Wir verstehen die Welt nicht mehr, weil jede Aktivität das Chaos zu vergrößern scheint.

Was wir wahrnehmen, landet sofort in Schubladen. Wir urteilen und spalten, und zerstören das, was unsere Gesellschaft bisher zusammenhält. Führungskräfte befinden sich in einem permanenten Suchprozess, weil alte Strukturen zerfallen.

Helfen Sie, dieses Urteilen, das unser Gemeinwesen zerstört, zu beenden. Kommen Sie vom ICH- zum WIR-orientierten Denken.

Vortragsthema 5:
Ihr Vorbild: Die Natur zeigt, wie komplexe Systeme funktionieren.

Warum die Natur ihr Wegweiser aus chaotischen Zeiten ist.

Uns wird jeden Tag deutlicher: Wir verstricken uns von Tag zu Tag mehr. Gesellschaftlich und wirtschaftlich driften wir unter dem Einfluss von Meinungsmache auseinander. Wir verbrauchen Ressourcen im Übermaß und schädigen die Ökosysteme auf dem Globus.

In Unternehmen und Organisationen versuchen Führungskräfte, logisch und schnell zu entscheiden. Dieses logische, lineare Denken aus dem Industriezeitalter passt mit der chaotischen Zeit, in der wir leben, nicht zusammen. Wir erkennen, dass jede Maßnahme auf vielen vernetzten Ebenen in weiten Teilen ungünstig wirkt.

Die Natur zeigt, wie Komplexität aufzulösen ist. Sie gibt Hinweise, wie Ökosysteme funktionieren und mit Ressourcen haushalten. Wir halten den Schlüssel für eine menschliche Zukunft in der Hand!

Denken im Wandel

Es geht um das Um­den­ken in Zeit­en der digi­talen Trans­for­ma­tion. Das Loslassen von Struk­turen, die im digitalen Zeitalter keinen Platz mehr haben.